Schwangerschaftsmassage

Die Massage wird an Ihren Schwangerschaftsmonat und Ihr Befinden angepasst. Schwangerschaftsmassagen werden nach dem dritten Schwangerschaftsmonat angeboten.

Lindert Schmerzen, Beschwerden und Stress und wirkt abschwellend.

Eine Schwangerschaftsmassage kann Stresshormone im Körper reduzieren, für Entspannung sorgen und Ihre Muskeln lockern. In der Schwangerschaft helfen regelmäßige Massagen dabei, Unwohlsein, Schlaflosigkeit, Nacken- und Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Krämpfe und Ischiasschmerzen zu reduzieren. Außerdem fördern Massagen die Durchblutung und den Lymphfluss, reduzieren die Belastung tragender Gelenke und helfen gegen nervliche Anspannung, die Ihren Schlaf beeinträchtigen kann.

Ihr/e Masseur/in weiß, an welchen Stellen normalerweise Schmerzen auftreten, und passt die Massage an Ihre Bedürfnisse an. Falls andere Stellen massiert werden sollen, informieren Sie den/die Masseur/in bitte darüber.

Buchen Sie Ihre
Schwangerschaftsmassage