Energiemassage

Jetzt buchen

Energiespendend

Eine Kombination aus dynamischen Massagetechniken und vitalisierendem Öl, die Ihre Sinne weckt.

Jetzt buchen

Verfügbar in Wien

StartMassagenEnergiespendend

Übersicht

Was ist eine energiespendende Massage?

Diese erfrischende Behandlung kombiniert verschiedene Massagetechniken und hochwertiges Massageöl, um Ihre Sinne zu erwecken und Ihre Energie zu steigern. Diese Massage kann Ihnen dabei helfen, Ihr nächstes Meeting erfolgreicher zu meistern, Ihre sportliche Leistung zu optimieren und Ihre Lebensfreude zu steigern.

Für wen eignet sich eine energiespendende Massage?

Für jeden, der sich erschöpft und ausgelaugt fühlt oder unter Jetlag leidet.

Personen, die diese Behandlung wählen könnten:

  • Suchen nach einem einfachen Weg, neue Energie zu tanken
  • Fühlen sich erschöpft und träge
  • Trainieren für ein Rennen oder Sportereignis

Eine energiespendende Massage sollte vermieden werden bei:

  • Wunsch nach Entspannung - buchen Sie lieber eine Entspannungsmassage
  • Allgemeinen Kontraindikationen wie Krebs, akuten Infekten, Cellulite, Thrombose und akuten Allergien
  • Schwangerschaft - buchen Sie lieber eine Schwangerschaftsmassage

Diese Massage ist energisch und sollte daher von Personen mit Blutungsstörungen, niedriger Thrombozytenanzahl und bei Einnahme von Blutverdünnungsmitteln vermieden werden.

Eine Massage ist keine medizinische Behandlung oder ein Ersatz für diese. Wenn Sie an Stimmungsschwankungen, Depressionen oder einer psychischen Erkrankung leiden, konsultieren Sie Ihren Arzt vor einer Massage und informieren Sie Ihren Praktiker über Ihren Gesundheitszustand.

Mögliche Vorteile einer energiespendenden Massage:

  1. Verbessert die Durchblutung und den Kreislauf
  2. Sorgt für eine bessere Sauerstoffversorgung der Muskulatur
  3. Belebt Körper und Geist
  4. Revitalisiert schmerzende und müde Muskeln

Behandlung

ährend Ihrer energiespendenden Massage

Vor der Massage entkleiden Sie sich (bis auf die Unterhose) und legen sich auf die Massageliege, wo Sie mit einem Handtuch bedeckt werden. Nur der Bereich, der gerade massiert wird, wird abgedeckt. Das kann sich ungewohnt anfühlen, aber der Praktiker ist durch seine Arbeit mit dem menschlichen Körper vertraut und wird sicherstellen, dass Sie sich während der Behandlung wohlfühlen.

Ihr Praktiker wird hochwertiges Öl für die Massage verwenden und darauf achten, Körperbereiche wie Wirbelsäule, Gelenke und Knie zu meiden. Sie können jedoch gerne Bescheid sagen, wenn der Druck zu intensiv ist.

Energiespendende Massagetechniken

Diese Massage beinhaltet verschiedene Klopftechniken wie Hacken, Schlagen und Zupfen im Zusammenspiel mit Kneten und Streichen (lange Bewegungen). Ihr Praktiker wird seine Techniken Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen.

Nach Ihrer energiespendenden Massage

Sie sollten sich energiegeladen und weniger verspannt fühlen, sowie eine stärkere Durchblutung bemerken. Um diesen Zustand öfters zu erleben, empfehlen wir regelmäßige Massagen. Sie können auch eine energiespendende mit einer entspannenden Massage oder einer Urban Classic Massage abwechseln.

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen einer energiespendenden und einer entspannenden Massage?

Eine energiespendende Massage ist energisch und beinhaltet rasche Bewegungen während eine entspannende Massage lange, langsame Bewegungen zur Entspannung nutzt.

Ist eine energiespendende Massage schmerzhaft?

Ihr Praktiker wird seine Handkanten oder die Fingerspitzen bei der Massage einsetzen und die Intensität auf Sie persönlich abstimmen. Die Intensität sollte niemals zu stark sein. Teilen Sie Ihrem Praktiker mit, wenn Sie sich unwohl fühlen und er wird die Technik anpassen.

Welche Praktiker spezialisieren sich auf energiespendende Massagen?

Die meisten Praktiker bieten eine Vielfalt an Massagetechniken, wie eben auch die energiespendende Massage, für individuelle Bedürfnisse an.

Diese Seite beschreibt die am häufigsten verwendeten Techniken für eine bestimmte Art von Massage. Ihr Praktiker wird Ihre Behandlung auf Ihre individuellen Bedürfnisse, basierend auf seinem Fachwissen und seiner Erfahrung anpassen.